Xiaomi MIUI TV 3.0 Update wird verteilt

Xiaomi MIUI TV 3.0
Bild: Xiaomi/Weibo

MIUI for TV 3.0 wurde für die Xiaomi Mi TV-Geräteserie eingeführt. Das Update beschränkt sich aktuell auf die Besitzer eines Mi TV in Asien. Besitzer von Xiaomi-Smart TVs in anderen Regionen müssen sich gedulden, ob MIUI für TV 3.0 in anderen Ländern eingeführt wird. Das Software-Update bringt eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen der Benutzeroberfläche mit sich.

Es gibt neue Animationen in der MIUI for TV 3.0-Benutzeroberfläche, damit der Benutzer die Auswahl der Anzeige vereinfachen kann. Inhalte und Informationen zu einer bestimmten Show oder einem bestimmten Film kann der Benutzer einfach abrufen, während er auf dem Hauptbildschirm bleibt. Ein Gamepad-Modus und ein Mikrofonmodus wurden ebenfalls in MIUI for TV 3.0 integriert, um die interaktive Steuerung des Smart-TV über zusätzliche Geräte zu ermöglichen.

Das Update auf MIUI TV 3.0 ermöglicht die sogenannte Remote-App-Installation. Besitzer eines Xiaomi Smart TV können sich eine bestimmte App auf ein Smartphone herunterladen und von da aus auf den Smart TV übertragen. Umgekehrt kann man in MIUI für TV 3.0 den Inhalt des Fernsehbildschirms auf ein Smartphone zu übertragen. Dies alles sorgt für eine bessere Geräteinteraktion zwischen einem Xiaomi Smart TV und einem Xiaomi Smartphone. Die aktualisierte Benutzeroberfläche sieht moderner aus und soll eine bessere KI-Leistung bieten, als die vorherige Softwareversion.

Hat euch der Artikel gefallen? Falls ja, so könnt ihr uns gerne unterstützen in dem ihr Zuhause Digital auf Google NewsTwitter oder Instagram folgt. Ihr habt Tipps für uns oder wollt Teil des Teams werden? Dann schickt uns einfach eine Email. Bei uns könnt ihr euch auch einen passenden Stromtarif und DSL-Tarif aussuchen, damit eure Smart Home-Geräte immer bestens vernetzt sind und ihr zusätzlich auch noch bares Geld spart.

Das könnte dich auch interessieren …