Xiaomi mi Band 5 kann smart Home mit Alexa an Bord – Preis bekannt

Xiaomi Mi Band 5

Das neue Mi Band 5 von Xiaomi steht kurz vor dem Release nach dem die Smartwatch Anfang Juni angekündigt wurde. Wie nun durchgesickert ist, hat die globale Version besonders viele Extras an Bord.

Eine davon ist, dass Alexa auf der Smartwatch verfügbar sein wird, um das Smarthome steuern zu können, im Internet nach etwas suchen lassen oder einfach um den Wecker zu stellen in dem man einfach durch Spracheingabe die Befehle durchgibt. Die Fitbit Versa 2 hatte das gleiche und obwohl man nicht alle üblichen Alexa Funktionen nutzen konnte, wie an einem Alexa-fähigen Gerät, war es dennoch eine nützliche Funktion.

Das Leck deutet auch darauf hin, dass das Mi Band 5 einen Sp02-Sensor erhält, der überwacht, wie viel Sauerstoff sich in Ihrem Blut befindet. Dies kann nützlich sein, um Anomalien wie Schlafapnoe (ist ein Beschwerdebild, das durch periodische Atemstörungen (Atemstillstände (Apnoen) und/oder Minderbelüftung der Lunge (alveoläre Hypoventilation)) während des Schlafs verursacht wird) zu bemerken. Diese Krankheit nimmt immer mehr zu. Auch die Apple Watch 6 wird angeblich einen Sp02-Sensor erhalten.

Schließlich gibt es weitere Hinweise darauf, dass das Xiaomi Mi Band 5 über NFC verfügen wird, was für kontaktlose Zahlungen Voraussetzung ist, aber auch eine Reihe anderer Einsatzgebiete hat. Normalerweise haben nur die Chinesischen Versionen der MI-Bänder NFC. Der LEak deutet jedoch darauf hin, dass auch die globale Version NFC an Bord haben wird.

Außerdem sind die Preise inzwischen geleaked. Die globale Version soll soll 39,99 € kosten und im Juli auf den Markt kommen.

Hier seht ihr die Icons die auf dem Mi-Band 5 sein sollen mit den Hinweisen auf den SPO2-Sensor, Alexa und kontaktloses Bezahlen:

(Hier verbergen sich die Icons die auf einen SPO2-Sensor hinweisen)
(Hier verbergen sich die Icons die auf Alexa hinweisen)
(Hier verbergen sich die Icons die auf NFC bzw. kontaktloses Bezahlen hinweisen)

Hat euch der Artikel gefallen? Falls ja so könnt ihr uns gerne unterstützen in dem ihr Zuhause Digital auf Twitter oder Instagram folgt. Ihr habt Tipps für uns oder wollt Teil des Teams werden? Dann kontaktiert uns über Twitter oder Instagram oder ihr schickt uns einfach eine Email. Bei uns könnt ihr euch auch einen passenden Stromtarif und DSL-Tarif aussuchen damit eure Smarthome-Geräte immer bestens funktionieren.

Das könnte dich auch interessieren …