Solar Smartwatch: Garmin präsentiert gleich drei neue Modelle

Garmin Solar Smartwatch

So schnell wie die Gerüchte um die Solar-Smartwatch Modelle Fenix, Instinct und Tactix aufgekommen sind, so schnell hat Garmin seine neuen Modelle offiziell auf der Webseite gelistet. Was sich gleich Zeigt: Die neuen Modelle sind teurere als die Vorgänger. Dafür sind die Solarmodule versteckt. Die Uhren besitzen einen sogenannten semitransparenten Solarkollektor, der zwischen Deckglas und dem Display sitzt.

Die drei neuen Solar Smartwatch Modelle im Überblick

Die Fēnix 6S/6 PRO Solar (UVP: ab 749,99€; Verfügbarkeit: ab sofort)

  • Neu: Deutlich längere Akkulaufzeiten durch Solarladelinse und optimale Steuerung durch Power Manager
  • Neu: Sportprofile für Surfen, Mountainbiken und Indoor-Klettern
  • Neu: Schlafanalyse direkt auf der Uhr
  • Neu: Erweiterung der Akklimatisierungsfunktion
  • TopoActive Europa-Karte, Karten für 2.000 Skigebiete und 41.000 Golfplätze
  • Smart Features – Garmin Pay, Music, Smart Notifications, inReach-Kompatibilität und vieles mehr

Die tactix Delta Solar (UVP: 1.099 €; Verfügbarkeit: ab sofort)

  • Neu: Deutlich längere Akkulaufzeiten durch Saphir Power Glass mit Solarladelinse und optimale Steuerung durch Power Manager
  • Funktionsumfang sowie neue Features analog zur fēnix 6 Solar-Serie
  • Kratzfestes Saphirglas, schwarze Lünette mit DLC-Beschichtung, Stahlgehäuserückseite mit PVD-Beschichtung
  • Taktische Funktionen wie Kill-Switch-Funktion, Jumpmaster, Nachtsichtmodus, Tarnmodus
  • Nylon- Armband mit verstärkten Nähten

Die Instinct Solar-Serie (UVP: ab 399,99 €; Verfügbarkeit: ab sofort)

  • Neu: Deutlich längere Akkulaufzeiten durch Solarladelinse und optimale Steuerung durch Power Manager, sowie endlose Akkulaufzeit im Battery Saver-Modus mit entsprechendem Solar-Input
  • Neu: PulseOx-Sensor und Body Battery
  • Neu: Unterwasser-Herzfrequenzmessung bei Schwimmaktivitäten
  • Robustes Design nach Militärstandard (MIL-STD-810G), wasserdicht bis 10 ATM
  • ABC-Sensoren + GPS, GLONASS und GALILEO: Optimale Positionsbestimmung für zuverlässiges Outdoor-Tracking und -Navigation inkl. TracBack
  • 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk sowie tägliches Tracking der Aktivitäten und des Stresslevels

Alle drei Solar Smartwatch Modelle lassen sich wie gewohnt mit der Garmin Connect App verbinden. Dort werden alle Daten auf dem Smartphone angezeigt und ihr könnt alle Einstellungen auf der Smartwatch oder in der App vornehmen.

Das könnte dich auch interessieren …