Neuer Google Assistant soll bald kommen

neue Google Assistant

Google hat das Pixel 4a nun offiziell releast und ganz nebenbei zwei weitere Katzen aus dem Sack gelassen. Das Unternehmen kündigte außerdem Software-Updates für zwei seiner beliebtesten Anwendungen an. Für Live Caption (erkennt die Sprache und generiert selbstständig einen Untertitel für Hörgeschädigte) und für den neuen Google-Assistant. Live Caption kann nun Sprache in Text sogar während Sprach- und Videoanrufe verarbeiten. Der neue Google Assistant funktioniert nun in neuen europäischen Sprachen: Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Auf der I / O 2019 zeigte Google eine viel schnellere Version seines Google Assistant-Dienstes. Laut Google verarbeitet der „neue Google-Assistant“ Sprache mit einer Latenz von nahezu Null. Außerdem bietet er Transkriptionen in nahezu Echtzeit und funktioniert ohne Netzwerkverbindung. Dies hat man erreicht, indem Google 100 GB Spracherkennungs- und Sprachverständnismodelle für maschinelles Lernen auf weniger als 0,5 GB reduziert hat. Der neue Google Assistant unterstützt auch fortgesetzte Konversationen und lässt sich in andere Google Apps auf dem Smartphone integrieren.

Zum Start war der neue Google-Assistent nur für Pixel 4 und Pixel 4 XL in US-Englisch und mit persönlichen Google-Konten verfügbar. Seitdem hat Google die Unterstützung jedoch auf G-Suite-Konten, neue englische Ländereinstellungen wie Kanada, Großbritannien, Irland, Australien und Singapur sowie die erste Fremdsprache, japanisch, ausgeweitet . Mit dem Start von Pixel 4a gab Google jedoch bekannt, dass der neue Google-Assistant in den oben genannten 4 europäischen Sprachen verfügbar sein wird.

Die Support-Seite von Google wurde bezüglich den neuen Google Assistant aktualisiert. Der Support für diese 4 Sprachen wird „bald verfügbar sein“. Wir werden euch informieren, sobald die neuen Sprachen freigegeben werden.

Hat euch der Artikel gefallen? Falls ja, so könnt ihr uns gerne unterstützen in dem ihr Zuhause Digital auf Google NewsTwitter oder Instagram folgt. Ihr habt Tipps für uns oder wollt Teil des Teams werden? Dann schickt uns einfach eine Email. Bei uns könnt ihr euch auch einen passenden Stromtarif und DSL-Tarif aussuchen, damit eure Smart Home-Geräte immer bestens vernetzt sind und ihr zusätzlich auch noch bares Geld spart.

Das könnte dich auch interessieren …