Neuer Fitness-Tracker von Samsung aufgetaucht

Neuer Fitness-Tracker von Samsung

Auf der amerikanischen Registrierungsbehörde FCC ist ein neues Wearable von Samsung aufgetaucht. Es könnte sich dabei um den nächsten Fitnesstracker handeln. Zumindest deutet die Form eher darauf hin als auf eine Smartwatch. Der letzte Fitness-Tracker den Samsung auf den Markt gebracht hat ist der Samsung Galaxy Fit.

Anhand des Diagramms und der Modellnummer kann man davon ausgehen, dass das Wearable im Formfaktor der Galaxy Fit-Reihe ähnelt. Die Bänder Galaxy Fit und Fit e mit den Modellnummern SM-R370 bzw. SM-R375 wurden im vergangenen Jahr auf den Markt gebracht. Das Bild scheint eine Darstellung der Unterseite des Geräts zu sein, das einen Herzfrequenzsensor und Pins zum Aufladen aufweist.

Neben der Modellnummer findet sich eine weitere Information auf der Abbildung, die der Batteriekapazität. Das Wearable wird voraussichtlich einen 154-mAh-Akku haben. Dies würde eine erhebliche Steigerung gegenüber der 120-mAh-Kapazität des Galaxy Fit Fitness-Tracker bedeuten, dem größeren der beiden Geräte in der Produktlinie von Samsung. Dies deutet auch auf die Möglichkeit hin, dass es sich bei dem genannten Gerät möglicherweise um das Fit 2 handelt. Derzeit handelt es sich jedoch nur um Spekulationen.

Es wäre möglich, dass Samsung den Fitness-Tracker im Rahmen seines online Events am 5. August vorstellt. Im Rahmen des online Events soll Samsung sehr wahrscheinlich die Smartphones der Galaxy Note20-Serie, das Fold der zweiten Generation, ein aktualisierter Z Flip mit 5G-Unterstützung, eine neue Watch 3 und das Flaggschiff-Tablet Galaxy S7 vorstellen.

Das könnte dich auch interessieren …