Fitbit Smart Wake: Fitness-Tracker erkennt perfekten Schlaf

FitBit Charge 4 erhält Smart Wake

Fitbit Update: Viele neue Features

Das neue Update für die Fitbit Ftiness-Tracker und Smartwatches wird verteilt und hat bereits im Vorfeld mit neuen Funktionen gepunktet. Nun wird es nach und nach verteilt und bei den geleakten neuen Funktionen ist es natürlich nicht geblieben. Das neue Fitbit Update mit der Version-Nummer 1.96.29 gibt es eine weitere tolle Funktion.

Smart Wake

Viele Smartwatches analysieren euren Schlaf und geben euch Ausschluss darüber wie ihr geschlafen habt. Die zukünftige Alphabet Tochter geht da jedoch einen Schritt weiter und zeigt warum die Marke so beliebt ist. Mit dem neuen Update erhalten die Fitness-Tracker die Funtkion, dass sie euch wecken, wenn ihr genug Schlaf hattet. Die Funktion heißt „Smart Wake“ und verwendet die vorhandenen Schlafprofile des Fitness-Trackers um zu ermitteln, wann der Alarm ausgelöst werden soll, basierend auf eurem spezifischen Schlafzeitpunkt. Im Idealfall stellt diese Option sicher, dass die Menschen nicht im Tiefschlaf aufwachen und langsam in den Morgen starten.

Tiefschlaf wird allgemein als die Schlafphase angesehen, in der eine Person am schwersten zu wecken ist, da sich die Muskeln entspannen und äußere Reize weniger wirksam werden. Das Aufwachen im Tiefschlaf führt normalerweise zu starker Benommenheit. Daher hebt Smart Wake ein Fenster innerhalb von 30 Minuten vor der voreingestellten Alarmzeit des Benutzers hervor und löst den Alarm nur aus, wenn er sich im leichten Schlaf befindet, der optimale Zeitpunkt um aufzuwachen. Andernfalls wird der Alarm nur zur eingestellten Zeit ausgelöst.

So aktiviert ihr Smart Wake

Wenn die Fitbit-App auf die neueste Version aktualisiert wurde, öffnen ihr sie und führt eine Synchronisierung mit dem Fitbit Smart-Tracker durch. Tippt anschließend auf das Profilbild (oder das Symbol in der oberen linken Ecke der App). Dort wählt ihr eure Fitbit-Uhr aus. Auf dem nächsten Bildschirm werden gerätespezifische Informationen angezeigt. Dort solltet ihr die Möglichkeit haben „Smart Wake“ zu aktivieren, sobald ihr einen neuen Alarm eingestellt habt. Nun kehrt ihr zum Hauptmenü zurück.

Das neue Update erhaltet ihr zum Beispiel auf der Fitbit Charge 4.

Das könnte dich auch interessieren …