Bosch gründet Power for all Alliance: Ein Akku für alle

Power for all Alliance

Umweltbewusstsein hat einen immer Größeren Stellenwert in unserer Gesellschaft. Die Menge an Elektroschrott die jedes Jahr zusätzlich entsteht leistet ist ebenfalls ein Dorn im Auge vieler Umweltschützer. Viele Hersteller sind mittlerweile so weit, dass man einen Akku der eigenen Marke für mehrere Geräte der Eigenen Marke nutzen kann. Viele Hersteller machen dies so. Da wären beispielsweise Bosch, Makita, Milwaukee oder auch die günstige Marke Worx.

Das reicht den Ingeneuren von Bosch nicht mehr. Diese wollen da nun einen Schritt weiter gehen. Dabei will man die 18 Volt Akkus angehen die häufig in Leistungsfähigen Akku-Geräten im Einsatz sind, so auch zum Beispiel in Mähroboter. Aus diesem Grund hat Bosch die Power for all Alliance gegründet. Dabei geht es darum, dass man den selben 18 Volt-Akku Markenübergreifend verwenden kann.

Power for all Alliance

Ein und derselbe 18V Akku ist innerhalb der POWER FOR ALL ALLIANCE zu 100% kompatibel mit allen 18V Geräten der Marken Bosch Home & Garden, GARDENA, Bosch Hausgeräte, GLORIA Haus und Gartengeräte, Emmaljunga epowered by Bosch, Wagner und Rapid.

Wir finden das ist eine Gute Sache und hilft der Umwelt und der Benutzerfreundlichkeit sehr weiter.

Das könnte dich auch interessieren …