Apple gibt ersten CarKey Partner bekannt

Apple CarKey an einem BMW

Vor kurzem hat Apple aus Versehen bestätigt, dass der CarKey, ein digitaler Autoschlüssel der in der Wallet des Iphone hinterlegt ist, kommen wird. Nun ist es endlich soweit. Apple hat auf der Entwickler Konferenz WWDC IOS 14 offiziell vorgestellt und damit auch seine neunen Features in Action gezeigt. So sieht man unter anderem den digitalen Schlüssel CarKey zum ersten mal im Detail.

Apple CarKey an einem BMW

Den Anfang macht BMW und die Funktion wurde für die neue 5er-Reihe bestätigt. BMW gab aber kurz nach der WWDC-Keynote bekannt, dass der CarKey für die folgenden Modelle verfügbar sein wird: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, X5, X6, X7, X5M, X6M und Z4. Voraussetzung ist allerdings, dass sie nach dem 1. Juli produziert wurden.

Voraussetzung für die Nutzung von Apples CarKey ist allerdings mindestens ein iPhone XS oder iPhone XR oder eine Apple Watch Series 5. Der CarKey soll laut Apple aber nicht erst mit iOS 14 kommen, man wird ihn in den nächsten Wochen mit iOS 13.6 einführen.

SO sieht Apple CarKey aus

Der Clou ist allerdings, dass man seinen CarKey per iMessage auch an andere senden kann und damit praktisch gar keinen Autoschlüssel mehr benötigt. Außerdem funktioniert die Funktion auch noch 5 Stunden, nachdem der iPhone-Akku leer gegangen ist.

Auch wenn der Akku leer ist lässt sich das Iphone als Autoschlüssel benutzen

Freut ihr euch schon auf die neue Funktion? Lasst es uns doch gerne wissen.

Das könnte dich auch interessieren …